Hallo Liebes,

Bitte verzeihen Sie mir, dass ich Sie mit meinen Problemen gestresst habe, da ich weiß, dass dieser Brief als große Überraschung zu Ihnen kommen kann.

Mein verstorbener Ehemann hat bei einer der führenden Banken in Spanien eine Summe von vier Millionen fünfhunderttausend Euro [4.500.000,00 €] hinterlegt, aber ich kann die Bank leider nicht besuchen, da ich schwer krank und machtlos bin, selbst etwas zu tun, ohne dass mein Bankkontobeauftragter es mir geraten hat einen meiner vertrauenswürdigen Verwandten, Freunde oder Partner mit Autorisierungsschreiben als Empfänger meines Geldes zu bestimmen, aber traurigerweise habe ich keinen zuverlässigen Verwandten und kein Kind.

Daher möchte ich, dass Sie das Geld erhalten und 30% für sich und Ihre Familie aufbringen, während 70% hauptsächlich für humanitäre Zwecke verwendet werden sollten, hauptsächlich für Waisenhäuser, mutterlose Babys, weniger privilegierte und behinderte Bürger und Witwen auf der ganzen Welt.

Sobald ich Ihre Antwort erhalten habe, sende ich Ihnen die vollständigen Details mit meinen Bildern und den vollständigen Kontakten meines Bankinstituts, um sie in dieser Angelegenheit mitzuteilen.

Hoffe bald von dir zu hören.
Hochachtungsvoll,

Frau Annabelle Iván

Share This