Einst kam ein Politiker zum Pontifex um ihn um Rat zu fragen.
„Oh Allwissender, ich bin Politiker. Ich probiere stets nichts falsch zu machen, die ganze Welt schilt mich aber.“
„Machst du denn auch etwas richtig oder nur nichts falsch?“
„Es ist schwer. Jeder will etwas anderes und ich…“
„Jammere nicht. Mach einfach die Sachen richtig und gut ist!“
„Aber Pontifex. Manch einer hat mich wegen einer Sache gewählt, manch einer wegen einer anderen. Welchem Wunsch soll ich nachkommen?“
„Tu was die Göttin dir empfiehlt!“
„Und was ist, wenn ich sie nicht höre?“
„Dann bist du unwürdig. Tu irgendwas, aber lass mich jetzt in Ruhe.“

Share This